Team

GESCHÄFTSLEITUNG

Thomas Meier

Im Oktober 2011 wurde Thomas Meier zum Chief Executive Officer (CEO) von Santhera ernannt, nachdem er 7 Jahre als Chief Scientific Officer (CSO) für das Unternehmen gearbeitet hat. Thomas ist der Gründer und war CEO von MyoContract, ein Forschungsunternehmen mit Sitz in Basel, das sich auf seltene neuromuskuläre Erkrankungen spezialisiert hatte. 2004 veranlasste Thomas den Zusammenschluss mit Graffinity Pharmaceuticals (Heidelberg, Deutschland) zu dem heutigen Unternehmen Santhera. 

1999 war Thomas als Dozent und Leiter einer unabhängigen Forschungsgruppe der Abteilung für Pharmakologie und Neurobiologie des Biozentrums der Universität Basel, Schweiz, tätig. Hier gründete er mit MyoContract das erste Start-up-Unternehmen, das am Biozentrum gegründet wurde. 1992 promovierte Thomas in Biologie an der Universität Basel und ging anschliessend an das Health Sciences Center der University of Colorado in Denver, USA. Er kann mit einer Reihe herausragender wissenschaftlicher Erfolge und mehreren wichtigen Veröffentlichungen auf dem Gebiet der neuromuskulären Forschung aufwarten. Vor seiner unternehmerischen Tätigkeit erhielt er unter anderem den International Research Fellowship Award des nationalen Gesundheitsinstituts der USA (National Institutes of Health - NIH) sowie ein Langzeitstipendium der Human Frontier Science Foundation. 2007 erhielt er den BioValley-Basel-Preis für seine herausragenden Beiträge zur Förderung der Life Sciences in der Region. 

Bei Santhera ist Thomas Meier zusätzlich zu seiner Funktion als Verwaltungsrat auch Delegierter des Verwaltungsrats und Chief Executive Officer. 

< zurück zur Übersicht