Medizinische Fachkreise

UNSERE ARZNEIMITTEL

Santhera engagiert sich für die Entwicklung neuer Therapien für Patienten mit seltenen Krankheiten. Unser Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Behandlungen für neuromuskuläre und pulmonale Krankheiten, für die es derzeit keine Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Unsere DMD Pipeline

Santhera baut ein Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) Produktportfolio auf zur Behandlung von Patienten unabhängig von ursächlichen Mutationen, Krankheitsstadium oder Alter. Ein Antrag auf Marktzulassung für Puldysa® (Idebenon) wird gegenwärtig von der Europäischen Arzneimittelagentur geprüft. Ausserdem hat Santhera eine Lizenzoption auf Vamorolone, ein first-in-class entzündungshemmender Arzneimittelkandidat mit neuartigem Wirkmechanismus, welcher derzeit in einer Zulassungsstudie bei Patienten mit DMD als Ersatz von Standard-Kortikosteroiden getestet wird.